ANFRAGE: N. ist 7,5 Jahre alt, sie kann im Grunde genommen Fahrrad fahren, aber sie ist noch eine Anfängerin und muss die Bremstechnik und die Wahl des richtigen Weges und die Beziehungen zu den anderen Verkehrsteilnehmern trainieren. Sie ist lernbegierig und fährt gerne, aber ich kann sie nicht gut unterrichten… —- RESONANZ: Vielen Dank für die wunderbare Doppelstunde mit N. am Samstag und für die schönen Fotos! Sie war in der Tat sehr glücklich, ich habe sie eigentlich noch nie so glücklich gesehen nach einem der Kurse, die sie vorher besucht hat. Sie haben ihr wirklich Selbstvertrauen und Freude am Radfahren gegeben, und ich freue mich natürlich auch sehr für sie 😊

Elena R.

ANFRAGE: N. ist 7 und hat kein Selbstvertrauen beim Fahrradfahren. Nebenherlaufen mit Halten klapptganz gut, Loslassen ist unmöglich!Können wir bei Ihnen einen Kurs/Einzelstunde buchen?
Danke und freundliche Grüße! —- RESONANZ: Lieber Bernhard! Vielen Dank für die Fotos und das Video – und für die schöne Zeit! Wir empfehlen Dich sehr gerne weiter. Liebe Grüße Heidi & N.

Heidi F.

ANFRAGE: Mein Sohn C. wird 13 und da wir in London gelebt haben, hatte er nie die Möglichkeit radfahren zu lernen. Jetzt fehlt ihm die spielerische Leichtigkeit aber vielleicht hat er auch Probleme mit dem Gleichgewicht. —- RESONANZ: Herzlichen Dank, hat ja super geklappt!

Alexander A.

ANFRAGE: E. ist 8 Jahre und hat mit einem Roller begonnen, aber es hat nicht gut geklappt, Freude war auch nicht wirklich dabei. Sie hat vor einem Jahr ein Rad bekommen und wir haben immer wieder mal probiert. Diesmal ist Freude dabei, aber Gleichgewicht halten, die Koordination Auge-Fahrrichtung-Aktion klappt nicht. Was noch dazu kommt: Viele in ihrem Alter können sehr gut fahren und E. ist es jetzt schon ein bisschen peinlich, nicht Radfahren zu können. Wir Eltern fahren nicht Rad. E. würde mit Tante und Onkel fahren, die sie auch zum Kurs begleiten. Was ich mir für sie wünsche: Freude am Radfahren, Sicherheitsgefühl und Überblick über das, was sie tut! —- RESONANZ: Vielen Dank für die Fotos! Und auch vielen lieben Dank, dass Sie E. das Radfahren beigebracht haben! Sie hat solche Freude, dass sie seither jeden Tag Radfahren war, manchmal auch 2x am Tag, weil es einfach so schön ist.

Claudia S.

ANFRAGE: Unser Sohn M. ist bereits 8 Jahre alt und wollte aber nie Radfahren. Er wollte es weder mit uns noch mit jemand anderes lernen, obwohl wir immer wieder Fahrräder gekauft haben (immer wieder ein jeweils größeres). Da aber nächstes Jahr in der Schule eine Fahrradprüfung ansteht, wollen wir nicht dass er womöglich als einziger nicht radfahren kann. Daher hoffen wir jetzt, dass er durch einen Kurs wie diesen auf den Geschmack kommt! —- RESONANZ: M. fährt uns schon fast davon 😉 DANKE!

Doris B.

ANFRAGE: I. wird im April 7 Jahre und hat bisher nur ein wenig Radfahren mit „halten“ geübt, ab und zu mal mit einem Stützrad … haben das rechtzeitige Lernen wohl verpasst – nun können alle in ihrem Umfeld fahren, daher mag sie es in ihrer Umgebung gar nicht probieren und tut so als ob sie gar nicht wollte (denke ich als Mutter). Ich muss sagen ich hätte auch gerne, dass sie es lernt – hindert ein wenig einen Familienausflug mit Rad am Land ins Auge zu fassen… Weigert sich bei Mutter als auch bei Vater 😉 …. meine Hoffnung liegt nun in „fremder“ Umgebung und jemandem, der ihr nicht nahe steht. —- RESONANZ: Vielen Dank! I. fährt jetzt super … und hat Freude dabei 😉

Claudia F.

ANFRAGE: Unsere Tochter F. (8 Jahre alt) fürchtet sich vorm Fahrradfahren. Können Sie uns helfen? —- RESONANZ: Danke für die lieben Fotos und die Tipps fürs nächste Fahrrad. Wir sind seit heute in Podersdorf bei den Großeltern und F. ist gar nicht mehr vom Fahrrad herunterzubekommen, so stolz ist sie, dass sie jetzt Radfahren kann. Dein Kurs war mehr als erfolgreich und hat ihr sehr viel Spaß gemacht. Wir werden uns sicher wieder bei Dir melden um das Radfahren zu perfektionieren.

Petra N.

ANFRAGE: Liebe City Cycling School, mein Neffe L. ist 7 Jahre alt und würde gerne Fahrrad fahren lernen. —- RESONANZ: Vielen Dank, wir werden viel Freude am Radfahren haben. Wir machen weiter!

Brigitta F.

ANFRAGE: Meine Tochter würde gerne Radfahren lernen. Bitte um Infos über einen Einzelunterricht. Vielen Dank! —- RESONANZ: Vielen herzlichen Dank!! Sieht ja schon super professionell aus :), ich freu mich sehr, dass L. bei Ihnen Radfahren erlernt.

Martina H.

ANFRAGE: Mein Sohn A., 10 Jahre, hat zwar mit ca. 6 das Radfahren mit einem Kleinkinderrad einigermaßen gelernt, dann aber nicht mehr Gelegenheit gehabt und ist jetzt beim Wiederversuch mit einem größeren Rad ziemlich gescheitert. Ihre Anfängerkurse klingen vielversprechend, es wäre schön, wenn er ein paar Stunden teilnehmen könnte. —- RESONANZ: Lieber Hr. Dorfmann, vielen vielen Dank für den geduldigen und erfolgreichen Unterricht! A. ist überglücklich, fast schon euphorisch, er plant jetzt Touren („bin ich noch zu jung um einmal von Wien nach Retz …“) – und wir Eltern sind natürlich auch heilfroh.

Sieglinde T.

1 2