Es ist soweit, ich hab nun endlich ein neues Fahrrad . Mein Mann und ich waren auch gleich nach dem Kauf miteinender radfahren (einen Teil der Strecke Richtung Greifenstein) und es hat wirklich ausgezeichnet funktioniert. Mein Mann war restlos begeistert von meinem Können. Ich war auch sehr zufrieden, endlich geradeausfahren mit einem halbwegsem Tempo!

Luise E. – Fahrrad

ANFRAGE: Ich bin seit Anfang des Jahres in Pension und seit meiner Jugend nicht mehr Fahrrad gefahren. Diesen Sommer möchte ich es wieder probieren, aber habe noch nicht einmal ein Fahrrad. Können Sie mir helfen, wieder in die Gänge zu kommen? —- RESONANZ: Lieber Bernhard, der Kurs mit Dir hat mir viel Spaß gemacht und ich bin froh, Dich gefunden zu haben. Du bist ein erstklassiger Lehrer und durch Deine Ruhe und Geduld habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich werde jetzt sicher dranbleiben und in Zukunft regelmäßig mit meinem (neuen) Rad fahren. Ich wünsche Dir für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und hoffentlich viele Schüler!

Herta K. – Fahrrad

ANFRAGE: Vor fast einem Jahr hatte ich mit dem Fahrrad in der Stadt einen Unfall (Baustelle, Kanalbruch, Schienen) bei dem ich mir die rechte Schulter gebrochen habe. Bin zwar vor drei Monaten, also so bald es mir nach der OP und der Reha physisch möglich war, wieder aufs Rad gestiegen, habe aber noch einige Angst bedingte Probleme (wie bei Nässe fahren, Kurven fahren). Gerne würde ich wieder meine von früher gewohnte Sicherheit zurückgewinnen, da mir das Radfahren sehr viel bedeutet und seit mehr als dreißig Jahren sehr wichtig für mich ist. —- RESONANZ: Eigentlich wollte ich mich schon längst mal bei Dir melden und mich nochmals herzlichst für Deine Hilfe bedanken. Alle Deine feinen „Lektionen“ sind gut eingesunken und ich fahre jetzt wirklich geschmeidig, gefühlt besser als jemals zuvor.

Viola G. – Rennrad

ANFRAGE: Ich bin absoluter Rennradneuling, hätte aber Interesse das mal auszuprobieren, um herauszufinden, ob ich mich damit anfreunden kann. —- RESONANZ: Wow, Rennradfahren macht Spaß. Man kann einfach so viel schneller fahren als mit einem normalen Fahrrad! Danke für die vielen lustigen und nützlichen Übungen! Jetzt MUSS ich mir ein Rennrad kaufen 🙂

Sandra G. – Rennrad

ANFRAGE: Ich bin jahrelang nicht mehr Rad gefahren nach einem schweren Radunfall und möchte mich jetzt wieder trauen. Meine Wünsche wären: Vertrautmachen mit Gangschaltung (ich bin immer ohne gefahren), richtiges Anfahren und Absteigen, Spurhalten, Bergabfahren. Mir ist eine persönliche Betreuung wichtig , da man hier auch zeitlich flexibler ist. Ideal wäre für mich, weitere Einheiten flexibel nach Fortschritt zu vereinbaren. —- RESONANZ: Danke für den Link zur Fotodokumentation und die Zusammenfassung der Inhalte! Schön zu sehen, wie entspannt ich am Fahrrad sitze und nicht mehr ‚wie der Affe am Schleifstein‘ wie bisher.

Martina R. – Fahrrad

ANFRAGE: Was tun bei geplatztem Schlauch unterwegs? Ich möchte eventuell gern gern alleine ohne Angst vor einem Patschen ein paar Tage mit dem Rennrad unterwegs sein, da wär es schon gut, wenn ich mir helfen kann! —- RESONANZ: Ich bin sprachlos, begeistert und sehr beeindruckt. Vielen vielen Dank für das kommentierte Fotoalbum! Das ist ja punktgenau an den Inhalten und total zeitnah am Geübten zusammengestellt!

Birgit S. – Rennrad

ANFRAGE: Ich möchte sehr gerne „Rennradfahren lernen“. Bin letzten Sommer öfter geradelt, möchte nun gern richtig Rennrad fahren lernen bzw. überhaupt mal ausprobieren. Kollegen haben mir empfohlen, die ersten Fahrten in Begleitung mit einem erfahrenen Radler zu machen, der mir zeigt auf was man aufpassen muß (richtig schalten, usw…). Leider hab ich im Bekanntenkreis gar keine Rennradler, die mich mal mitnehmen könnten. Ich bin ggrs recht sportlich (allerdings eher im Bereich „Höhenmeter/Bergsport“, geh viel bergsteigen…). Beim Radln bin ich also eher Anfänger. —- RESONANZ: Nochmals viiielen dank für den letzten Samstag! Ein extra danke für die tolle Zusammenfassung und die Bilder 🙂 echt tolles Service ! … Freu mich jedenfalls auf besseres Wetter und die nächste Ausfahrt ! Das Feuer ist entfacht ;-))))

Nina L. – Rennrad

ANFRAGE: Ich fahre jetzt seit einem Jahr ein Rennrad und alle mit denen ich fahre sagen mir, mit Klickpedalen sei es viel effektiver zu fahren. Ich kann mich jedoch damit nicht anfreunden, da ich Angst habe, beim Ausklicken umzufallen. —- RESONANZ: Es hat mir so großen Spaß gemacht, dass ich am liebsten gleich eine längere Radtour gemacht hätte. P.S.: Klickpedale sind cool 🙂

Sandra K. – Rennrad

ANFRAGE: Ich bin zwei Jahrzehnte nicht mehr gefahren und möchte wieder ohne Angst und mit Sicherheit fahren können. Zur Zeit habe ich große Angst davor!! —- RESONANZ: Ich habe meine Sicherheit bezüglich Radfahren zurück gewonnen und möchte jetzt viel zusammen mit meinen Kindern und meinem Mann radfahren gehn! Ich kann jedem diesen Kurs empfehlen, der wieder Fahrrad fahren lernen möchte.

Maria M. – Fahrrad

ANFRAGE: Dass ich mit dem Rad gefahren bin, liegt schon ewig zurück, und jetzt möchte ich mit meinem Sohn auf der Donauinsel zum Baden radfahren, aber weiss nicht wirklich, wie ich das angehen soll. —- RESONANZ: Danke für die tollen Fotos!!!! Es macht sooooo viel Spaß, mit Dir zu üben. Sind gut zum Handelskai gekommen, aber es war wirklich wahnsinnig viel los!

Karin S. – Fahrrad

1 2