Geschmeidiges Rennradfahren

Schneller werden mit dem Rennrad!

Endlich schneller werden am Rennrad!

Du und das Rennrad

Du bist vom Rennrad fasziniert und neugierig, um wieviel schneller zu wärst, wenn du deine Pedalkraft mit einem Rennrad umsetzen könntest.

Ausweitung der Grenzen

Mit dem Rennrad hast du immer das Gefühl, dass du noch schneller fahren könntest. Schneller in die Kurve, schneller bergab, schneller bergauf, schneller anhalten, schneller geradeaus! Es geht bei diesem Kurs um dich und die Ausweitung deiner Grenzen am Rennrad. Wenn du das als reizvolle Konstellation empfindest, bist du hier richtig!

Schritt für Schritt, Tritt für Tritt!

Du näherst dich dem Rennradfahren Schritt für Schritt und Tritt für Tritt. Durch die herausfordernden wie machbaren Übungen fasst du schnell ein sicheres Vertrauen ins Rennrad. Schon bald können wir den Übungsplatz verlassen und echte Rennraderlebnisse sammeln, um dadurch noch geschmeidiger am Rennrad zu werden.

Persönliches lernen ist persönliches Wachstum
Deshalb absolvierst du diesen Kurs im Modus
„Auf Sicht“!

Kursmodus „Auf Sicht“

Der Rennradkurs ist im Modus „Auf Sicht“ gestaltet, d.h. du reservierst immer nur eine Doppelstunde und entscheidest danach, ob du weitermachen möchtest oder ob deine Lernansprüche schon erfüllt sind. Eine Doppelstunde kostet 60,- €.

Planskizze für den Übungsort Kurs Geschmeidiges Rennradfahren in Wien

Bequem erreichbarer Kursort bei der Reichsbrücke an der Neuen Donau in Wien

Der Kurs findet am flussabwärts linken Ufer der Neuen Donau in unmittelbarer Nähe zur Reichsbrücke in Wien statt, wo du bequem mit der U-Bahn U1, mit dem Auto oder am besten natürlich mit deinem Rennrad hinkommst.

Individuelle Übungstermine

Die Übungstermine kannst du individuell vereinbaren. Werktags sind Termine ab 14.00 Uhr und an Wochenenden ab 8.00 Uhr möglich. Frühaufstehende können sogar in den Genuß magischer Frühmorgenmomente kommen, indem sie sich für Termine von 6.00 – 8.00 Uhr vormerken lassen.

Falls du ein Rennrad benötigst, leih dir eins vor Ort aus!

Leih dir günstig ein Rennrad vor Ort aus,
falls du keines hast!

Bezahlung der Kurskosten

Die Kurskosten in Höhe von 60,- € pro Doppelstunde begleichst du nach dem jeweiligen Termin. Auch bargeldloses Zahlen mit einer Maestro- oder Kreditkarte oder mittels Vorabüberweisung ist möglich.

Deine Voranmeldung ist unverbindlich

Um dich für den Rennradkurs einzutragen, klick auf die orange Schaltfläche „Voranmeldung“ und sende deine Kontaktdaten ab. Danach wird die City Cycling School mit dir die Kurstermine vereinbaren und dir die gesammelten Informationen zum Rennradkurs senden. Die Voranmeldung ist auf jeden Fall unverbindlich. Sie wird verbindlich, sobald wir eine Terminvereinbarung haben und du bereit bist, mit dem Rennradkurs zu beginnen.

Schneller Kontakt für weitere Informationen?

Gerne! Ruf einfach an oder sende eine WhatsApp. Die City Cycling School freut sich schon auf das Gespräch mit dir!

Fragen und Antworten

Wenn du das Rennrad vorerst nur kennenlernen möchtest, weil du zum ersten Mal damit fährst, benötigst du keine Klickpedale. Du kannst dir aber beim Fahrradverleih welche samt passenden Rennradschuhen ausleihen. Wenn du schon etwas fortgeschrittener bist, sind Klickpedale zwar nicht für den Kurs ein Muss, aber fürs Rennradfahren.

Das wäre natürlich ideal! Aber du kannst auch kostengünstig ein Rennrad vor Ort beim Fahrradverleih ausleihen.

Drei Schritte führen dich zum Rennradkurs:

1.) Nach deiner unverbindlichen Voranmeldung teilt dir die City Cycling School die konkreten Terminmöglichkeiten mit.
2.) Sobald wir uns auf einen Termin geeinigt haben, bekommst du die zusammengefassten Infos zu deinem Rennradkurs zugesendet.
3.) Erst dann wird aus deiner Voranmeldung eine reguläre Anmeldung und du bist startklar für den Rennradkurs.

Wie schon weiter oben beschrieben. findet dein Rennradkurs am linken Ufer der Neuen Donau bei der Reichsbrücke in Wien statt. Du erreichst den Übungsort bequem mit der U-Bahnlinie U1, Haltestelle „Donauinsel“ oder mit dem Auto, Parkplatz „Donauinsel“. Jeweils also nur ein paar Minuten zufußgehen entfernt! Die detaillierten Wegbeschreibungen samt Planskizze und Google-Maps Link erhältst du dann im Zuge der Voranmeldung.

Ja natürlich! Die Gruppengröße beträgt maximal 4 Personen und das Beste ist, dass ihr die Kursgebühr in Höhe von 60,- € pro Doppelstunde untereinander aufteilen könnt, denn sie bleibt gleich. Tragt hierzu einfach bei der Voranmeldung zum Rennradkurs die Namen der zweiten/dritten/vierten Person ins Bemerkungen-Feld ein!

Richtig gelesen, es gibt auch `gutes Schlechtwetter´, wo man noch ohne Probleme bei entsprechender Kleidung Radfahren lernen kann und wir deshalb den Rennradkurs nach vorheriger Absprache sozusagen `trotzdem´durchführen. Bei schlechtem Schlechtwetter verschieben wir den Termin rechtzeitig auf einen neuen Termin!

Du benötigst zwar keine Rennradbekleidung, aber solltest dich sportlich anziehen. Richtig gelesen: kein Helm, keine Knieschützer, keine Ellbogenschützer, keine Handschuhe, keine Radhose, keine Warnweste.

Selbstverständlich! Unter Gutscheine findest Du alle notwendigen Infos dazu.

Impressionen

Kundenstimmen

  • Empfehlungen