Geschmeidiges Radfahren
Du und Dein Fahrrad werdet eins!

Mit dem Kurs „Geschmeidiges Radfahren“ lernst Du eins zu werden mit Deinem Fahrrad!

Geschmeidiges Radfahren mit dem Fahrrad

Eins sein mit dem Rad im Rhythmus von Atem, Herzschlag und dem Auf und Ab der Pedale. Der Fahrtwind säuselt in den Ohren und streichelt sanft die Haut. Ein Gefühl von Freiheit und Euphorie treibt Dich von Horizont zu Horizont, immer weiter, bis ans Ziel, um Dich nach einer Pause erneut zum Aufbruch zu bewegen.

Doch noch bestimmt ein Gefühl der Unruhe Deine Beziehung zum Fahrrad, weil sich im Umgang damit noch vielerlei unnütz Störendes bemerkbar macht. Es widersetzt sich wie ein störrisches Eselchen Deinen Absichten: aufsteigen, Schwung holen, Fahrt aufnehmen, Gänge schalten, bergab/bergan fahren, in die Kurve kommen, zuverlässig langsamer werden, anhalten, absteigen. Immer ist irgendwas, das die Radfahrfreude hemmt.

Mit diesem Kurs wirst Du das Radfahren wieder lieben lernen. Nicht nur in einem schwärmerischen Sinn, sondern angetrieben durch unaufgeregtes Können und natürlicher Leichtigkeit der Fortbewegung am Rad!

In 5 Doppelstunden erarbeitest Du Dir mit vielen spielerischen wie vielseitigen Übungen die Kunst des Geschmeidigen Radfahrens von Grund auf neu.

Wir werden zunächst auf verkehrsfreien Plätzen üben und uns anschließend bereits auf richtigen Radwegen vorwagen. Ergänzt wird der Kurs mit Grundelementen aus der Fahrradkunde, Fahrradjustierung und StVo-Straßenverkehrsordnung. Falls gewünscht, erfährst Du auch das Neueste aus der Welt der GPS-Navigation (on- und offline) und erhältst Infos über auf Dich abgestimmte Radrouten rund um Wien. Selbstverständlich gibt es auch auf Deine Ansprüche maßgeschneiderte Infos zu Training, Bekleidung und Radausrüstung.

Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Es ist auch möglich, die Termine „Auf Sicht“ oder „Auf Maß“ zu buchen. Pro Doppelstunde fallen 40,- € an und Du entscheidest jeweils, ob Du weitermachen möchtest oder ob Du schon bereit bist für Deine Ansprüche.

Bring Deine Freunde mit! Der Kurspreis wird einfach durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt. Außerdem macht es mehr Spaß, gemeinsam Rad zu (er)fahren als alleine!

Interessiert? Über den Button „Zur Voranmeldung“ gelangst Du zum entsprechenden Formular! Fürs Zustandekommen des Kurses kommunizieren wir anschließend Zug um Zug die Termine und Treffpunkte.

Wenn Du hingegen noch unentschlossen bist für Deine Voranmeldung und Zusatzinformationen benötigst, wird Dir die City Cycling School bei Deiner Kontaktaufnahme gerne umfassend antworten!

Die City Cycling School freut sich schon darauf mit Dir gemeinsam neue Radfahrabenteuer zu erleben!

Fragen und Antworten
Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Wochentags kannst Du Dich für Termine ab 14.00 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen ab 8.00 Uhr eintragen lassen. Für Frühaufstehende biete ich auch Termine von 6.00 – 8.00 Uhr an.

Nach Deiner Voranmeldung teile ich Dir die konkreten Terminmöglichkeiten mit. Sobald wir uns auf zumindest den ersten Termin geeinigt haben, sende ich Dir alle weiteren Infos zu Deinem Radfahrkurs. Erst dann wird aus Deiner Voranmeldung eine reguläre Anmeldung.

Geschmeidiges Radfahren mit dem Fahrrad

Zusammenfassung
  • Kursdauer und Preis
    Auf Sicht: je 1×2 Stunden | 40,- €
    Auf Maß: 2 – 4 Doppelstunden | 80 – 160,- €
    Aufs Ganze: 5×2 Stunden | 200,- €
    Der Preis wird durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt!
  • max. Teilnehmende: 4 Personen
  • Ort: beim Radverleih auf der Donauinsel/Reichsbrücke/Wien
  • Termine: individuell im Zuge der Voranmeldung vereinbar. Mach einen Vorschlag!
  • Voranmeldung: möglich per Formular auf dieser Seite, E-Mail, Telefon, Whatsapp oder SMS.
  • Übungsfahrräder: Du kommst mit Deinem eigenen Fahrrad oder Du leihst Dir eins beim Fahrradverleih aus.

Geschmeidiges Radfahren mit dem E-Bike/Pedelec

Das E-Bike (Pedelec, Elektro-Fahrrad) wird gerne als „Fahrrad mit Rückenwind“ oder auch „Fahrrad mit Motorunterstützung“ angepriesen. In Wirklichkeit ist es aber ein „Motorrad mit Tretunterstützung“ oder auch „Motorrad mit menschlicher Reichweitenverlängerung“, das in der Beschleunigung ein anderes Fahrverhalten aufweist, als ein normales Fahrrad und das sich auch beim Lastwechsel oder bei einem Bremsmanöver bedingt durch seinen verschiedenen Schwerpunkt, sein höheres Gewicht und die andere Geometrie sich eben anders verhält, als ein Fahrrad.

Doch dieser Push beim Tritt in die Pedale! Diese magische Mühelosigkeit in der Fortbewegung! Es könnte ein zufriedenes Lächeln in Dein Gesicht zaubern, wenn Du mit dem Gerät besser vertraut wärst. Aber das ist ja die Krux: erst durchs Fahren entstehen die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten, um mit einem E-Bike angemessen wie zweckmäßig umgehen zu können.

Wie also diesem „Henne-Ei Problem“ beikommen? Natürlich mit dem Kurs „Geschmeidig E-Bike Fahren“ 🙂 Du wirst Dein E-Bike lieben lernen und Dir dessen Vorteile des tretunterstützten Zweiradfahrens zweckmäßig zu Nutze machen.

In 5 Doppelstunden erarbeitest Du Dir mit vielen spielerischen wie vielseitigen Übungen die Kunst des Geschmeidigen E-Bikens. Wir werden zunächst auf verkehrsfreien Plätzen üben und uns anschließend bereits auf richtigen Radwegen vorwagen. Ergänzt wird der Kurs mit Grundelementen aus der E-Bikekunde, E-Bikejustierung und StVo-Straßenverkehrsordnung. Falls gewünscht, erfährst Du auch das Neueste aus der Welt der GPS-Navigation (on- und offline) und erhältst Infos über empfehlenswerte E-Bikerouten rund um Wien. Selbstverständlich gibt es auf Nachfrage auch auf Deine Ansprüche abgestimmte Expertise zu Training sowie zu Bekleidung und E-Bikeausrüstung.

Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Es ist auch möglich, die Termine „Auf Sicht“ oder „Auf Maß“ zu buchen. Pro Doppelstunde fallen 40,- € an und Du entscheidest jeweils, ob Du weitermachen möchtest oder ob Du schon bereit bist für Deine Ansprüche.

Bring Deine Freunde mit! Der Kurspreis wird einfach durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt. Außerdem macht es mehr Spaß, gemeinsam E-Bike zu (er)fahren als alleine!

Interessiert? Über den Button „Zur Voranmeldung“ gelangst Du zum entsprechenden Formular! Fürs Zustandekommen des Kurses kommunizieren wir anschließend Zug um Zug die Termine und Treffpunkte.

Wenn Du hingegen noch unentschlossen bist für Deine Voranmeldung und Zusatzinformationen benötigst, wird Dir die City Cycling School bei Deiner Kontaktaufnahme gerne umfassend antworten!

Die City Cycling School freut sich schon darauf mit Dir gemeinsam Deine E-Bike Reichweite zu steigern!

Fragen und Antworten
Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Wochentags kannst Du Dich für Termine ab 14.00 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen ab 8.00 Uhr eintragen lassen. Für Frühaufstehende biete ich auch Termine von 6.00 – 8.00 Uhr an.

Nach Deiner Voranmeldung teile ich Dir die konkreten Terminmöglichkeiten mit. Sobald wir uns auf zumindest den ersten Termin geeinigt haben, sende ich Dir alle weiteren Infos zu Deinem Radfahrkurs. Erst dann wird aus Deiner Voranmeldung eine reguläre Anmeldung.

Geschmeidiges Radfahren mit dem E-Bike/Pedelec

Zusammenfassung
  • Kursdauer und Preis
    Auf Sicht: je 1×2 Stunden | 40,- €
    Auf Maß: 2 – 4 Doppelstunden | 80 – 160,- €
    Aufs Ganze: 5×2 Stunden | 200,- €
    Der Preis wird durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt!
  • max. Teilnehmende: 4 Personen
  • Ort: beim Radverleih auf der Donauinsel/Reichsbrücke/Wien
  • Termine: individuell im Zuge der Voranmeldung vereinbar. Mach einen Vorschlag!
  • Voranmeldung: möglich per Formular auf dieser Seite, E-Mail, Telefon, Whatsapp oder SMS.
  • Übungsfahrräder: Du kommst mit Deinem eigenen E-Bike/Pedelec oder Du leihst Dir eins beim Fahrradverleih aus.

Geschmeidiges Radfahren mit dem Rennrad

Als Königin der Fahrräder beansprucht das Rennrad besondere Aufmerksamkeit. Schon der Anblick der dünnen Reifen, des schmalen hochstehenden Sattels und des tief nach unten gebeugten Lenkers geben eine Idee davon, wie sehr es diese Maschine darauf anlegen will, die Grenzen der Schwerkraft auszuloten.

Und in der Tat, mit keinem anderen konventionellem Fahrrad kannst Du wirkungsvoller Eleganz, Souplesse und Sparsamkeit der Mittel im Dienste der Geschwindigkeit zum Ausdruck bringen. Am Rennrad erlebst Du magische Fahr-Momente in besonders reiner Form. Du gleitest lautlos dahin, vermeinst zu schweben und hältst Herzschlag, Atem und Pedaltritt in einem permament sich neu einpegelnden Gleichgewicht im Kampf gegen Wind, Strecke und Steigungsprozente.

Mit dem Rennrad hast Du nie das Gefühl, dass Deine Fahrenergie durch die Maschine aufgefressen wird. Deshalb wagst Du Dich besonders weit und lang und hoch und runter in die Landschaft. Es geht nur um Dich und die Vorläufigkeit Deiner Grenzen. Eine reizvolle Konstellation, nicht wahr?

Mit diesem Kurs erarbeitest Du Dir in insgesamt 10 Stunden mit vielen spielerischen wie vielseitigen Übungen die Kunst des Geschmeidigen Rennradfahrens von Grund auf.

Wir werden zunächst auf verkehrsfreien Plätzen üben und uns anschließend auf der Donauinsel in rennradtypische Geschwindigkeitsbereiche vorwagen. Ergänzt wird der Kurs mit Grundelementen aus der Rennradkunde, Fahrradjustierung und StVo-Straßenverkehrsordnung. Falls gewünscht, erfährst Du auch das Neueste aus der Welt der GPS-Navigation (on- und offline) und bekommst Infos über empfehlenswerte Rennradrouten rund um Wien. Selbstverständlich gibt es auf Nachfrage auch auf Deine Ansprüche abgestimmte Expertise zu Training sowie zu Bekleidung und Radausrüstung. Wir können sogar eine Stunde dem Schlauchwechsel-Lernen widmen!

Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Nußdorf oder Hietzing zu Kursstunden verabreden.

Es ist auch möglich, die Termine „Auf Sicht“ oder „Auf Maß“ zu buchen. Pro Doppelstunde fallen 40,- € an und Du entscheidest jeweils, ob Du weitermachen möchtest oder ob Du schon bereit bist für Deine Ansprüche.

Bring Deine Freunde mit! Der Kurspreis wird einfach durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt. Außerdem macht es mehr Spaß, in der Gruppe Rennrad zu fahren als alleine!

Interessiert? Über den Button „Zur Voranmeldung“ gelangst Du zum entsprechenden Formular! Fürs Zustandekommen des Kurses kommunizieren wir anschließend Zug um Zug die Termine und Treffpunkte.

Wenn Du hingegen noch unentschlossen bist für Deine Voranmeldung und Zusatzinformationen benötigst, wird Dir die City Cycling School bei Deiner Kontaktaufnahme gerne umfassend antworten!

Die City Cycling School freut sich schon darauf mit Dir gemeinsam schnell am Rennrad zu werden!

Fragen und Antworten
Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Wochentags kannst Du Dich für Termine ab 14.00 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen ab 8.00 Uhr eintragen lassen. Für Frühaufstehende biete ich auch Termine von 6.00 – 8.00 Uhr an.

Nach Deiner Voranmeldung teile ich Dir die konkreten Terminmöglichkeiten mit. Sobald wir uns auf zumindest den ersten Termin geeinigt haben, sende ich Dir alle weiteren Infos zu Deinem Radfahrkurs. Erst dann wird aus Deiner Voranmeldung eine reguläre Anmeldung.

Geschmeidiges Radfahren mit dem Rennrad

Zusammenfassung
  • Kursdauer und Preis
    Auf Sicht: je 1×2 Stunden | 40,- €
    Auf Maß: 2 – 4 Doppelstunden | 80 – 160,- €
    Aufs Ganze: 5×2 Stunden | 200,- €
    Der Preis wird durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt!
  • max. Teilnehmende: 4 Personen
  • Ort: beim Radverleih auf der Donauinsel/Reichsbrücke/Wien
  • Termine: individuell im Zuge der Voranmeldung vereinbar. Mach einen Vorschlag!
  • Voranmeldung: möglich per Formular auf dieser Seite, E-Mail, Telefon, Whatsapp oder SMS.
  • Übungsfahrräder: Du kommst mit Deinem eigenen Rennrad oder Du leihst Dir eins beim Fahrradverleih aus.
+
Fahrrad

Geschmeidiges Radfahren mit dem Fahrrad

Eins sein mit dem Rad im Rhythmus von Atem, Herzschlag und dem Auf und Ab der Pedale. Der Fahrtwind säuselt in den Ohren und streichelt sanft die Haut. Ein Gefühl von Freiheit und Euphorie treibt Dich von Horizont zu Horizont, immer weiter, bis ans Ziel, um Dich nach einer Pause erneut zum Aufbruch zu bewegen.

Doch noch bestimmt ein Gefühl der Unruhe Deine Beziehung zum Fahrrad, weil sich im Umgang damit noch vielerlei unnütz Störendes bemerkbar macht. Es widersetzt sich wie ein störrisches Eselchen Deinen Absichten: aufsteigen, Schwung holen, Fahrt aufnehmen, Gänge schalten, bergab/bergan fahren, in die Kurve kommen, zuverlässig langsamer werden, anhalten, absteigen. Immer ist irgendwas, das die Radfahrfreude hemmt.

Mit diesem Kurs wirst Du das Radfahren wieder lieben lernen. Nicht nur in einem schwärmerischen Sinn, sondern angetrieben durch unaufgeregtes Können und natürlicher Leichtigkeit der Fortbewegung am Rad!

In 5 Doppelstunden erarbeitest Du Dir mit vielen spielerischen wie vielseitigen Übungen die Kunst des Geschmeidigen Radfahrens von Grund auf neu.

Wir werden zunächst auf verkehrsfreien Plätzen üben und uns anschließend bereits auf richtigen Radwegen vorwagen. Ergänzt wird der Kurs mit Grundelementen aus der Fahrradkunde, Fahrradjustierung und StVo-Straßenverkehrsordnung. Falls gewünscht, erfährst Du auch das Neueste aus der Welt der GPS-Navigation (on- und offline) und erhältst Infos über auf Dich abgestimmte Radrouten rund um Wien. Selbstverständlich gibt es auch auf Deine Ansprüche maßgeschneiderte Infos zu Training, Bekleidung und Radausrüstung.

Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Es ist auch möglich, die Termine „Auf Sicht“ oder „Auf Maß“ zu buchen. Pro Doppelstunde fallen 40,- € an und Du entscheidest jeweils, ob Du weitermachen möchtest oder ob Du schon bereit bist für Deine Ansprüche.

Bring Deine Freunde mit! Der Kurspreis wird einfach durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt. Außerdem macht es mehr Spaß, gemeinsam Rad zu (er)fahren als alleine!

Interessiert? Über den Button „Zur Voranmeldung“ gelangst Du zum entsprechenden Formular! Fürs Zustandekommen des Kurses kommunizieren wir anschließend Zug um Zug die Termine und Treffpunkte.

Wenn Du hingegen noch unentschlossen bist für Deine Voranmeldung und Zusatzinformationen benötigst, wird Dir die City Cycling School bei Deiner Kontaktaufnahme gerne umfassend antworten!

Die City Cycling School freut sich schon darauf mit Dir gemeinsam neue Radfahrabenteuer zu erleben!

Fragen und Antworten
Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Wochentags kannst Du Dich für Termine ab 14.00 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen ab 8.00 Uhr eintragen lassen. Für Frühaufstehende biete ich auch Termine von 6.00 – 8.00 Uhr an.

Nach Deiner Voranmeldung teile ich Dir die konkreten Terminmöglichkeiten mit. Sobald wir uns auf zumindest den ersten Termin geeinigt haben, sende ich Dir alle weiteren Infos zu Deinem Radfahrkurs. Erst dann wird aus Deiner Voranmeldung eine reguläre Anmeldung.

Geschmeidiges Radfahren mit dem Fahrrad

Zusammenfassung
  • Kursdauer und Preis
    Auf Sicht: je 1×2 Stunden | 40,- €
    Auf Maß: 2 – 4 Doppelstunden | 80 – 160,- €
    Aufs Ganze: 5×2 Stunden | 200,- €
    Der Preis wird durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt!
  • max. Teilnehmende: 4 Personen
  • Ort: beim Radverleih auf der Donauinsel/Reichsbrücke/Wien
  • Termine: individuell im Zuge der Voranmeldung vereinbar. Mach einen Vorschlag!
  • Voranmeldung: möglich per Formular auf dieser Seite, E-Mail, Telefon, Whatsapp oder SMS.
  • Übungsfahrräder: Du kommst mit Deinem eigenen Fahrrad oder Du leihst Dir eins beim Fahrradverleih aus.
+
E-Bike/Pedelec

Geschmeidiges Radfahren mit dem E-Bike/Pedelec

Das E-Bike (Pedelec, Elektro-Fahrrad) wird gerne als „Fahrrad mit Rückenwind“ oder auch „Fahrrad mit Motorunterstützung“ angepriesen. In Wirklichkeit ist es aber ein „Motorrad mit Tretunterstützung“ oder auch „Motorrad mit menschlicher Reichweitenverlängerung“, das in der Beschleunigung ein anderes Fahrverhalten aufweist, als ein normales Fahrrad und das sich auch beim Lastwechsel oder bei einem Bremsmanöver bedingt durch seinen verschiedenen Schwerpunkt, sein höheres Gewicht und die andere Geometrie sich eben anders verhält, als ein Fahrrad.

Doch dieser Push beim Tritt in die Pedale! Diese magische Mühelosigkeit in der Fortbewegung! Es könnte ein zufriedenes Lächeln in Dein Gesicht zaubern, wenn Du mit dem Gerät besser vertraut wärst. Aber das ist ja die Krux: erst durchs Fahren entstehen die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten, um mit einem E-Bike angemessen wie zweckmäßig umgehen zu können.

Wie also diesem „Henne-Ei Problem“ beikommen? Natürlich mit dem Kurs „Geschmeidig E-Bike Fahren“ 🙂 Du wirst Dein E-Bike lieben lernen und Dir dessen Vorteile des tretunterstützten Zweiradfahrens zweckmäßig zu Nutze machen.

In 5 Doppelstunden erarbeitest Du Dir mit vielen spielerischen wie vielseitigen Übungen die Kunst des Geschmeidigen E-Bikens. Wir werden zunächst auf verkehrsfreien Plätzen üben und uns anschließend bereits auf richtigen Radwegen vorwagen. Ergänzt wird der Kurs mit Grundelementen aus der E-Bikekunde, E-Bikejustierung und StVo-Straßenverkehrsordnung. Falls gewünscht, erfährst Du auch das Neueste aus der Welt der GPS-Navigation (on- und offline) und erhältst Infos über empfehlenswerte E-Bikerouten rund um Wien. Selbstverständlich gibt es auf Nachfrage auch auf Deine Ansprüche abgestimmte Expertise zu Training sowie zu Bekleidung und E-Bikeausrüstung.

Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Es ist auch möglich, die Termine „Auf Sicht“ oder „Auf Maß“ zu buchen. Pro Doppelstunde fallen 40,- € an und Du entscheidest jeweils, ob Du weitermachen möchtest oder ob Du schon bereit bist für Deine Ansprüche.

Bring Deine Freunde mit! Der Kurspreis wird einfach durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt. Außerdem macht es mehr Spaß, gemeinsam E-Bike zu (er)fahren als alleine!

Interessiert? Über den Button „Zur Voranmeldung“ gelangst Du zum entsprechenden Formular! Fürs Zustandekommen des Kurses kommunizieren wir anschließend Zug um Zug die Termine und Treffpunkte.

Wenn Du hingegen noch unentschlossen bist für Deine Voranmeldung und Zusatzinformationen benötigst, wird Dir die City Cycling School bei Deiner Kontaktaufnahme gerne umfassend antworten!

Die City Cycling School freut sich schon darauf mit Dir gemeinsam Deine E-Bike Reichweite zu steigern!

Fragen und Antworten
Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Wochentags kannst Du Dich für Termine ab 14.00 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen ab 8.00 Uhr eintragen lassen. Für Frühaufstehende biete ich auch Termine von 6.00 – 8.00 Uhr an.

Nach Deiner Voranmeldung teile ich Dir die konkreten Terminmöglichkeiten mit. Sobald wir uns auf zumindest den ersten Termin geeinigt haben, sende ich Dir alle weiteren Infos zu Deinem Radfahrkurs. Erst dann wird aus Deiner Voranmeldung eine reguläre Anmeldung.

Geschmeidiges Radfahren mit dem E-Bike/Pedelec

Zusammenfassung
  • Kursdauer und Preis
    Auf Sicht: je 1×2 Stunden | 40,- €
    Auf Maß: 2 – 4 Doppelstunden | 80 – 160,- €
    Aufs Ganze: 5×2 Stunden | 200,- €
    Der Preis wird durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt!
  • max. Teilnehmende: 4 Personen
  • Ort: beim Radverleih auf der Donauinsel/Reichsbrücke/Wien
  • Termine: individuell im Zuge der Voranmeldung vereinbar. Mach einen Vorschlag!
  • Voranmeldung: möglich per Formular auf dieser Seite, E-Mail, Telefon, Whatsapp oder SMS.
  • Übungsfahrräder: Du kommst mit Deinem eigenen E-Bike/Pedelec oder Du leihst Dir eins beim Fahrradverleih aus.
+
Rennrad

Geschmeidiges Radfahren mit dem Rennrad

Als Königin der Fahrräder beansprucht das Rennrad besondere Aufmerksamkeit. Schon der Anblick der dünnen Reifen, des schmalen hochstehenden Sattels und des tief nach unten gebeugten Lenkers geben eine Idee davon, wie sehr es diese Maschine darauf anlegen will, die Grenzen der Schwerkraft auszuloten.

Und in der Tat, mit keinem anderen konventionellem Fahrrad kannst Du wirkungsvoller Eleganz, Souplesse und Sparsamkeit der Mittel im Dienste der Geschwindigkeit zum Ausdruck bringen. Am Rennrad erlebst Du magische Fahr-Momente in besonders reiner Form. Du gleitest lautlos dahin, vermeinst zu schweben und hältst Herzschlag, Atem und Pedaltritt in einem permament sich neu einpegelnden Gleichgewicht im Kampf gegen Wind, Strecke und Steigungsprozente.

Mit dem Rennrad hast Du nie das Gefühl, dass Deine Fahrenergie durch die Maschine aufgefressen wird. Deshalb wagst Du Dich besonders weit und lang und hoch und runter in die Landschaft. Es geht nur um Dich und die Vorläufigkeit Deiner Grenzen. Eine reizvolle Konstellation, nicht wahr?

Mit diesem Kurs erarbeitest Du Dir in insgesamt 10 Stunden mit vielen spielerischen wie vielseitigen Übungen die Kunst des Geschmeidigen Rennradfahrens von Grund auf.

Wir werden zunächst auf verkehrsfreien Plätzen üben und uns anschließend auf der Donauinsel in rennradtypische Geschwindigkeitsbereiche vorwagen. Ergänzt wird der Kurs mit Grundelementen aus der Rennradkunde, Fahrradjustierung und StVo-Straßenverkehrsordnung. Falls gewünscht, erfährst Du auch das Neueste aus der Welt der GPS-Navigation (on- und offline) und bekommst Infos über empfehlenswerte Rennradrouten rund um Wien. Selbstverständlich gibt es auf Nachfrage auch auf Deine Ansprüche abgestimmte Expertise zu Training sowie zu Bekleidung und Radausrüstung. Wir können sogar eine Stunde dem Schlauchwechsel-Lernen widmen!

Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Nußdorf oder Hietzing zu Kursstunden verabreden.

Es ist auch möglich, die Termine „Auf Sicht“ oder „Auf Maß“ zu buchen. Pro Doppelstunde fallen 40,- € an und Du entscheidest jeweils, ob Du weitermachen möchtest oder ob Du schon bereit bist für Deine Ansprüche.

Bring Deine Freunde mit! Der Kurspreis wird einfach durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt. Außerdem macht es mehr Spaß, in der Gruppe Rennrad zu fahren als alleine!

Interessiert? Über den Button „Zur Voranmeldung“ gelangst Du zum entsprechenden Formular! Fürs Zustandekommen des Kurses kommunizieren wir anschließend Zug um Zug die Termine und Treffpunkte.

Wenn Du hingegen noch unentschlossen bist für Deine Voranmeldung und Zusatzinformationen benötigst, wird Dir die City Cycling School bei Deiner Kontaktaufnahme gerne umfassend antworten!

Die City Cycling School freut sich schon darauf mit Dir gemeinsam schnell am Rennrad zu werden!

Fragen und Antworten
Der Kurs findet anfangs beim Fahrradverleih auf der Donauinsel gleich bei der Reichsbrücke statt. Je weiter wir im Kurs vorankommen, desto größer wird der Aktionsradius. Das kann sogar bedeuten, dass wir uns in Klosterneuburg oder in der Lobau zu Kursstunden verabreden.

Wochentags kannst Du Dich für Termine ab 14.00 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen ab 8.00 Uhr eintragen lassen. Für Frühaufstehende biete ich auch Termine von 6.00 – 8.00 Uhr an.

Nach Deiner Voranmeldung teile ich Dir die konkreten Terminmöglichkeiten mit. Sobald wir uns auf zumindest den ersten Termin geeinigt haben, sende ich Dir alle weiteren Infos zu Deinem Radfahrkurs. Erst dann wird aus Deiner Voranmeldung eine reguläre Anmeldung.

Geschmeidiges Radfahren mit dem Rennrad

Zusammenfassung
  • Kursdauer und Preis
    Auf Sicht: je 1×2 Stunden | 40,- €
    Auf Maß: 2 – 4 Doppelstunden | 80 – 160,- €
    Aufs Ganze: 5×2 Stunden | 200,- €
    Der Preis wird durch die Anzahl der teilnehmenden Personen geteilt!
  • max. Teilnehmende: 4 Personen
  • Ort: beim Radverleih auf der Donauinsel/Reichsbrücke/Wien
  • Termine: individuell im Zuge der Voranmeldung vereinbar. Mach einen Vorschlag!
  • Voranmeldung: möglich per Formular auf dieser Seite, E-Mail, Telefon, Whatsapp oder SMS.
  • Übungsfahrräder: Du kommst mit Deinem eigenen Rennrad oder Du leihst Dir eins beim Fahrradverleih aus.

Impressionen

Resonanzen